Fußgänger-Kulturrally 2016 

 

 

Bedingt durch den Erfolg in den Vorjahren werden wir diese Aktion auch heuer fortsetzen. Wir planen diese 8 km langen Wanderungen wieder einmal monatlich anzubieten. Dabei werden wir allerdings nicht, wie bisher, die Bezirke kontinuierlich abklappern. Jene Bezirke, die wie ohnehin schon mindestens einmal komplett erwandert haben, werden wir auslassen. Ebenso werden Wanderungen der Jahreszeit angepasst. Das bedeutet, dass Routen, die teilweise durch Grünland führen, erst im Sommer angeboten werden (Prater, Friedhof der Namenlosen, …), im Winter stehen ausschließlich innerstädtische Wanderungen am Programm.

 

Der Start wird voraussichtlich immer von 0900 – 1100 Uhr erfolgen, Zielschluss 1300 Uhr. Anmeldeschluss wird stets ca. eine Woche zuvor sein. Eine Teilnahme ohne Voranmeldung ist möglich, hat aber den Verlust des, für die termingerechte Anmeldung vorgesehenen Sonderpunktes zur Folge. Außerdem besteht die Gefahr, dass eine Teilnahme bei zu starker Beteiligung nicht möglich ist.

 

Für unsere neuen Freunde wollen wir hier nochmals erklären, was Sie bei dieser „Rally“ zu tun haben: Jeder Teilnehmer erhält am Start eine genaue Beschreibung der zu begehenden Strecke und die Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten auf diesem Weg. Jeder kann daher selbst sein Wandertempo bestimmen und die vorgestellten Sehenswürdigkeiten beliebig kurz oder lange betrachten. Neben dieser Beschreibung erhält jeder einen Zettel mit 5 Fragen zur Strecke. Wer den angegebenen Weg genau einhält, dem wird es leicht fallen diese Fragen zu beantworten. Die Lösung ist dann als Begehungsnachweis am Ziel abzugeben.

Siehe im Programm und in der Vorschau